· 

Verkehrsunfall Gabelkreuzung

Alarmierung am 12.12.2020 um 17:17.

Im Einsatz waren Buxheim 10/1, 20/1 und 55/1, der HvO Buxheim, die Feuerwehren aus Gaimersheim, Dünzlau, Irgertsheim und die Berufsfeuerwehr Ingolstadt. Außerdem der Rettungsdienst und die Polizei.

 

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass anders als gemeldet 3 Fahrzeuge beteiligt waren. Nach kurzer Rücksprache mit dem HvO stellten wir den Brandschutz sicher und bauten eine Verkehrsabsicherung auf. Da keine Person in den Fahrzeugen eingeklemmt war, konnten wir mit dem Ausleuchten der Einsatzstelle beginnen. Im Anschluss übernahmen wir die Verkehrsregelung der von Buxheim kommenden Fahrzeuge, und reinigten die Fahrbahn von auslaufendem Öl und sonstigen Betriebsstoffen. Nach längerem Warten konnte die Unfallstelle geräumt werden und wir rückten wieder ins Gerätehaus ein.

 

Artikel im DK: https://www.donaukurier.de/lokales/ingolstadt/Buxheim-Vier-Schwerverletzte-nach-Unfall-nahe-der-Gabel;art599,4724021