· 

Verkehrsunfall zwischen Wolkertshofen und Buxheim

 

Alarmierung am 14.05.2022 um 02:10 Uhr.

 

Im Einsatz waren Buxheim 20/1, Buxheim 55/1, Buxheim 14/1, Nassenfels 40/1 , Nassenfels 14/1, Meilenhofen-Zell, Eichstätt-Land 2, Eichstätt-Land 2/3, HvO Buxheim, RTW Ingolstadt 71, RTW AUDI 71/1, Notarzt, Ingolstadt 7/2, Einsatzleiter Rettungsdienst Eichstätt und die Polizei.

 

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden wir zu einem Verkehrsunfall zwischen Wolkertshofen und Buxheim gerufen. Zuvor hatte das im Auto verbaute E-Call einen Überschlag des Fahrzeugs an die Leitstelle gemeldet. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle kümmerte sich bereits der HvO Buxheim um die verletzte Person, die selber das verunfallte Auto verlassen konnte. Nach kurzer Sichtung wurde der Brandschutz sichergestellt und das Fahrzeug auf auslaufende Betriebsstoffe kontrolliert. Die mit angerückte FF Nassenfels leuchtete mit ihrem neuen Fahrzeug die Einsatzstelle aus. Buxheim übernahm zeitgleich die Verkehrsregelung von Buxheim aus, die Feuerwehr aus Meilenhofen-Zell aus Richtung Wolkertshofen. Nach nicht ganz einer Stunde reinigten wir noch kurz die Fahrbahn von Schmutz, übergaben die Einsatzstelle der anwesenden Polizei und rückten wieder zurück ins Gerätehaus ein. Vielen Dank an die Nachbarwehren aus Nassenfels und Meilenhofen-Zell für die reibungslose Zusammenarbeit und Glückwunsch an die FF Nassenfels zu ihrem neuen HLF 20.

 

Link zum Artikel im Donaukurier